Pferdefleisch in immer mehr Produkten

Der Pferdefleisch-Skandal (hier findet ihr einige Pferdefleisch-Witze) zieht immer größere Kreise. In immer mehr Produkten soll Pferdefleisch enthalten sein. Nun sind neben Lasagne, Tortellini und Spagetti Bolognese auch Döner und weitere Lebensmittel betroffen sein. Neben zahlreichen Eigenmarken (beispielsweise von REWE und Lidl, inzwischen auch bei Aldi Nord) ist scheinbar auch Frosta in Bremerhaven und die Firma von Alfons Schuhbeck vom Pferdefleisch-Skandal betroffen. Das Internet und die Gesellschaft regen sich immer weiter auf, Ministerin Aigner fordert eine lückenlose Aufklärung. Mal ehrlich: wäre die Aufklärung nicht eigentlich ihre Aufgabe?

Pferdefleisch in Lasagne

Vorweg: mich persönlich lässt die Tatsache, dass in diesem oder jenem Produkt Pferdefleisch enthalten sein soll relativ kalt. Ich würde es vermutlich auch dann essen, wenn es klar deklariert wäre. Und genau das ist der Punkt! Die Deklaration ist falsch. Das beinhaltete Pferdefleisch ist nicht gekennzeichnet und von daher ist dies der eigentliche Skandal. Wer klar sagt, meine Lasagne ist mit Pferdefleisch durchsetzt wird weniger Kritik ernten als jemand, der dies verheimlichen will und damit scheitert.

Was also tun? Die liebe Ilse Aigner fordert laut Medienberichten eine rasche Aufklärung und härtere Kontrollen. Stellt sich mir persönlich die Frage, ob nicht eigentlich Frau Aigner selbst für diese Aufklärung zuständig wäre? Immerhin ist sie die Ministerin für diesen Arbeitsbereich. Zudem stellt sich mir auch die Frage, was nun genau schärfer kontrolliert werden soll. Der Bestandteil von Pferdefleisch? Oder die Inhaltsstoffe allgemein?

Meiner Meinung nach wird der Pferdefleisch-Skandal noch eine ganze Weile in der Medien- und Internet-Welt kursieren. Und das, obwohl sich bereits jetzt die ersten Menschen über die zahlreichen Pferdefleisch-Witze aufregen. Wo das noch enden soll…

Was haltet ihr vom Pferdefleisch-Skandal und den Forderungen von Ministerin Aigner?

(Foto: Dirk Sanne  / pixelio.de)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.