[Tipp] Mit Highspeed surfen dank DSL und dabei bares Geld sparen!

Zugegeben, die Zeiten von Modemverbindungen und ISDN sind schon fast gänzlich vorbei.

Wie war es noch vor einigen Jahren als man sich entscheiden musste: Telefonieren oder surfen. Beides gleichzeitig war fast unmöglich.

Mit ISDN-Verbindungen bestand dann zumindest schonmal eine Möglichkeit, gleichzeitig im Internet zu surfen und zu telefonieren.

Heutzutage setzt man allerdings auf DSL. Ob mit 2000er Speed oder gleich 16000er. Oder auch gleich die 50000er Luxus-Variante. 🙂

Ende 2009 beherrschten DSL-Anschlüsse in Deutschland den Markt. 21,9 Millionen Haushalte verfügten über einen DSL-Anschluss – 90% Marktanteil!

Anbieter und Tarife gibt es wie Sand am Mehr. Unzählige. Da den Überblick zu behalten ist teilweise ganz schön kompliziert.

Eine tolle Übersicht und die Möglichkeit eines Vergleiches bietet DSLPreise24.de. Insbesondere der DSL-Vergleich bietet eine komfortable Möglichkeit, den passenden Anbieter und Tarif zu ermitteln.

Ist an meinem Wohnort DSL überhaupt möglich? Welcher Anbieter hat aktuell den besten Tarif und das günstigste Angebot? Wo bin ich unabhängig von Vertragslaufzeiten?

Diese und viele weitere Fragen lassen sich mit DSLPreise24.de einfacher beantworten.

Ein eigens eingerichteter Ratgeber bietet zudem eine umfangreiche Informationsbasis in der Themen wie „DSL auf dem Land“ und „Internet ohne Telefonanschluss“ behandelt werden.

DSLPreise24.de vergleicht die gängigsten DSL-Anbieter und die besten Tarife. Zudem findet man dort die aktuellsten News rund um DSL und das Breitbandinternet.

Auch der Aspekt der Vertragslaufzeiten ist mittlerweile nicht zu vernachlässigen. Immer mehr Anbieter bieten ihre Tarife auch ohne Laufzeitvertrag oder mit monatlicher Kündigungsmöglichkeit.

Wer also in naher Zukunft seinen Anbieter wechselt, der sollte sich wirklich mal hinsetzen und die Anbieter vergleichen. So lässt sich manche Münze sparen. 🙂

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.