[Video] Burger braten mit AlexiBexi – Cheeseburger und Hamburger frisch und lecker

Kannte man AlexiBexi bisher nur durch seine Songübersetzungen und eigene Songkreationen, so bewährt Alex sich in seinem aktuellsten Video als patenter Burgerbrater. Der hungrige Häcksler, wie Inka Bause von Bauer sucht Frau vermutlich sagen würde, bedient sich dabei dem Vorbild eines Industrieburgers. Diesen Burger sowie das mit Käse ergänzte Pendant brät er frisch und lecker nach. Wer nach diesem Video keinen Hunger hat, muss vermutlich gerade gegessen haben.

Fleisch formen, anbraten und würzen. Brötchen belegen – mit Käse, Gurke, Senf und Saucen. Ein Hamburger (oder Cheeseburger) ist doch lecker, oder? Doch die allermeisten Menschen greifen vermutlich meistens zum fertig gebratenen und tiefgefrorenen Hamburgerfleisch und schmeißen zuhause alles fix auf den Teller. Oder aber man bedient sich in einem der zahlreichen Fastfood-Restaurants, wo es die beliebten Burger in Massen gibt.

Dabei ist es doch fast genauso teuer, aber dafür viel leckerer, die Hamburger selbst zu machen. Also mit frischem Hackfleisch, leckerem Brötchen und verschiedensten Saucen. Auch Zwiebel, Gurke und – nach Bedarf und Geschmack – Salat darf nicht fehlen. Alexander Böhm hat sich der Sache einmal angenommen und leckere Burger frisch zubereitet.

Da bekommt man doch glatt Hunger. Zumindest mein Magen macht nun deutlich auf sich aufmerksam.

Mögt ihr Hamburger oder Cheeseburger? Wo oder wie esst ihr sie am liebsten? Macht ihr sie selbst oder kauft ihr fertige Produkte?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.