[Video] Lena Meyer-Landrut in der Sesamstraße – Bert, oh, Bert

Mit Taken by a stranger wird Lena Meyer-Landrut im Mai versuchen, den Eurovision Song Contest zum zweiten Mal in Folge zu gewinnen. In der vergangenen Woche war die Sängerin in der Sesamstraße zu Gast.

Gemeinsam mit Ernie sinnierte die 19-jährige ESC-Gewinnerin 2010 über Bert. Dieser war nämlich zum verabredeten Äpfel pflücken nicht erschienen.

Außerirdische, fliegende Untertassen. Soso, wären diese Wesen nicht bereits seit vielen Jahren fester Bestandteil der Sesamstraße, wäre das Geschrei nun vermutlich groß. Mir persönlich gefällt die Satellite-Version ganz gut. Kindgerecht und witzig gemacht. Außerdem finde ich Ernies Geplapper zwischendurch sehr erfrischend.

Vielleicht sollte ich die Sesamstraße mal wieder regelmäßiger schauen. 😉

Wie gefällt euch die Bert-Version von Satellite? Habt ihr die Sesamstraße als Kind selbst geschaut? Wer war euer Star?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.