Warum sollte man Holzleisten wählen?

Holzleisten können ein origineller Bestandteil Ihres Interieurs sein. Es ist vielleicht schwer vorstellbar, aber das Dekorieren von Häusern oder Personen selbst ist seit der Antike in unserer Gesellschaft verbreitet und hilft den Menschen, sich ihren eigenen sicheren Raum, ein Zuhause, zu schaffen. Holzleisten können den Schrank im Schlafzimmer zieren, uns als Rahmen um einen Spiegel im Flur begrüßen oder die Küche gemütlicher machen. Fußleisten finden einen praktischen Nutzen im Alltag, sie schützen den unteren Teil der Wand während dem Saubermachen und decken kleine Spalte zwischen Boden und Wand ab, in denen sich Staub ansammeln kann. Holzleisten können fein, massiv, dezent oder umgekehrt auch auffällig sein.

Holzleisten

Holz war, ist und bleibt in Mode. Wenn Sie die Rekonstruktion oder den Bau einer neuen Wohnung bzw. eines neuen Hauses planen und entscheiden müssen, in welchem ​​Stil das Interieur gestaltet werden soll, verraten wir Ihnen gerne, warum Holz bei der Inneneinrichtung so beliebt ist. Der Hauptvorteil von Holz ist seine lange Lebensdauer, die durch regelmäßiges Lackieren oder Nachschleifen noch verlängert werden kann. Holz verleiht dem Interieur auch Gemütlichkeit, einen warmen Eindruck und vor allem ist es ein natürliches und antiallergenes Material, das recycelbar ist. Holzleisten sind ein geeignetes Accessoire für Ihr Zuhause und helfen Ihnen dabei, das Aussehen und die Atmosphäre Ihres Interieurs perfekt abzustimmen. Holzleisten sind auf verschiedene Arten einsetzbar. Man kann mit ihnen Schränke, Kommoden, Küchenzeilen oder Türen, einschließlich Türzargen, dekorieren.

Welche Arten von Holzleisten gibt es?

Geschnitzte Holzleisten

Geschnitzte Leisten werden hauptsächlich verwendet, um Möbel, Schränke oder Küchenzeilen auffallend zu dekorieren. Man kann sie einsetzen, um große glatte Oberflächen zu beleben. Mit ihren originellen und nicht traditionellen Ornamenten sind sie einzigartig.

Perlstableisten

Wie der Name bereits verrät, sind diese Leisten in Form kleiner Kugeln oder Perlen geschnitzt. Sie dienen zur detaillierteren Verzierung von Möbeln oder Bilderrahmen.

Spiralstableisten

Spiralleisten haben eine ähnliche Verwendung wie Perlleisten, allerdings bilden hier die geschnitzten Spiralen das Kernelement.

Zahnschnitt

Diese Leisten bilden Querrillen, Rillen oder Bögen. Am häufigsten finden sie ihren Einsatz beim Betonen massiver Holzschränke oder Auflockern von großen Holzflächen.

Gesimse und Türrahmen

Gesimse werden verwendet, um originelle Küchenzeilen, Hängeschränke, Türzargen zu dekorieren, um Abzugshauben einzurahmen oder als Dekoration über dem Kamin oder einer Nische.

Reliefleisten

Diese Leisten sind detailliert ausgearbeitet und es ist möglich, aus einer großen Auswahl unterschiedlicher Reliefvarianten zu wählen. Die Reliefs werden in die Leisten geprägt, sodass Sie sie beim Berühren fühlen können.

Welche anderen Leisten sollte man nicht vergessen?

Das Grundelement aller Räume ist der Boden und erst dann die Möbel. Daher ist es ratsam, zusammen mit dem Bodenbelag auch klassische Sockelleisten für den Fußboden zu kaufen, mit denen Spalte, Kabel und andere Unvollkommenheiten von Wänden verborgen werden. Es handelt sich um Leisten, die einmal um den gesamten Raum herum überall dort verlegt werden, wo der Boden endet und die Wand beginnt. Dank dieser Leisten wird Ihr Interieur gemütlich und vollkommen. Unter den Bodenleisten verstecken Sie kleine Mängel, die die Sicht auf den Raum stören würden. Wenn Sie jedoch Leisten zum Einrahmen von Türen, Tischfugen oder Kassettentüren suchen, empfehlen wir, sich auf die Auswahl an Profilleisten aus Holz zu konzentrieren. Heutzutage gibt es eine wirklich große Auswahl an schönen, dekorativen und hochwertigen Profilleisten. Sie können zwischen klassischen oder speziell bearbeiteten Leisten in verschiedenen Größen und Stilen wählen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.