WM 2014: Fan-Aktion zur Weltmeisterschaft

Fußball

Nachdem es in letzter Zeit vermehrt Musik zur WM 2014 gab, habe ich heute eine interessante Aktion im Repertoire. Die TK (Krankenkasse) hat nämlich anlässlich des Turniers im Brasilien dazu aufgerufen, witzige und außergewöhnliche Fan-Fotos einzusenden. Also Fan-Fotos im Trikot, in den Farben der DFB-Auswahl oder auch einfach mit bunter Flagge im Gesicht. Je kreativer, desto besser – denn es gibt immerhin auch Preise zu gewinnen. Als Hauptgewinn wartet ein WM-Ball. Und jede Woche wird zudem der „Fan der Woche“ gekürt.

Zugegeben, auch wenn Deutschland bisher erst ein Spiel bestritten hat (welches klar mit 4:0 gewonnen wurde), steigt die Stimmung. Beim Public Viewing war viel los und auch die ersten Autokorsos waren unterwegs. Da ist es auch zu erwarten, dass beim Spiel gegen Ghana am Samstag wieder viele Menschen unterwegs sein werden – im Biergarten, der Kneipe oder wo auch immer das Spiel gezeigt wird. Wer sich da also hübsch macht, sich Fähnchen auf die Wangen malt und das DFB-Trikot der WM 1974 anzieht, hat bereits gute Karten. Doch auch wer sich in eine Deutschland-Fahne hüllt, hat die Chance und kann einen WM-Ball gewinnen.

Außerdem warten auf die Teilnehmer jede Woche noch weitere interessante Preise. Ein DFB-Trikot, leckere Snack-Boxen und App-Gutscheine. Auch ein Vater-Sohn-Wochenende (oder auch Mutter-Tochter-Wochenende) kann im Rahmen der Fan-Aktion gewonnen werden.

Einfache Teilnahme per Foto-Upload

Ich für meinen Teil werde spätestens am Samstag mal schauen, wo mein Trikot ist, den Schminkstift rauskramen und ein nettes Foto machen. Vielleicht mit meinen Söhnen. Und vielleicht kicken wir hier im Garten dann schon bald mit dem WM-Ball oder ich werfe mir ein Original DFB-Trikot über. Die Snackbox würde ich allerdings auch nicht verschmähen.

Bis Mitte Juli läuft die WM noch – da bleibt ausreichend Zeit für DAS Foto der WM 2014. Macht doch auch mit und nutzt eure Chance auf tolle WM-Preise.

Wie verfolgt ihr die Spiele überhaupt? Zuhause, am Laptop oder doch beim Public Viewing?

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.