Tor des Monats? 45-Meter-Tor von Santos la Luz von Kickers Emden

Am vergangenen Wochenende spielte der ehemalige Drittligist Kickers Emden im heimischen Ostfriesland-Stadion ein Testspiel gegen den niederländischen Erstligisten FC Groningen. Zwar gewannen die Niederländer mit 1:4 und konnten sich gegen den inzwischen in der Landesliga spielenden BSV Kickers durchsetzen, das Tor des Tages allerdings erzielte ein Emder Spieler. Der Portugiese Carlos Santos la Luz traf bereits nach 9 Minuten zum 1:0 für Kickers – und dies aus rund 45 Metern mit einem schönen Schuss. Seither diskutiert die Emder Netz-Szene über ein eventuelles Tor des Monats.

Um für das Tor des Monats zugelassen zu werden ist es zunächst einmal erforderlich, dass der entsprechende Treffer von einer Videokamera festgehalten wurde. Dies ist beim Testspiel-Treffer gegen den FC Groningen der Fall. Weiterhin muss die ARD, die das Tor des Monats in der Sportschau auszeichnet natürlich von dem Treffer etwas mitbekommen. Wie dies geht erkläre ich weiter unten im Text.

Hier erst einmal die Videoaufzeichnung des Spiels inklusive des Treffers von Santos la Luz. Aufgenommen von rtvnoord.

Auch ich – ich war nicht im Stadion – bin der Meinung, dass der Treffer wirklich klasse ist. Ob es allerdings zum Tor des Monats reicht vermag ich nicht zu entscheiden. Muss ich ja auch gar nicht. Die ARD bzw. Sportschau kann man übrigens ganz einfach per Email über ein potentielles Tor des Monats unterrichten:

Was sagt ihr zum Treffer des jungen Emder Spielers? Reicht es zum Tor des Monats?

Über Hauke 1133 Artikel
Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Google+.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*