Bald ist Weihnachten!

In rund sieben Monaten ist Weihnachten! Klar, das wirkt auf den ersten Blick sehr weit weg. Aber mal ehrlich, schon bald stehen wieder Weihnachtsmänner aus feinster Schokolade in den Regalen im Supermarkt, die erste Weihnachtsbeleuchtung wird aufgehängt und die Suche nach Geschenken geht los. Hier in Oldenburg beim IKEA hängt die Weihnachtsdeko zusätzlich das ganze Jahr über, wird allerdings nur zu den Festtagen eingeschaltet. Muss wohl logistische Gründe haben, dass die Sterne und Co. das gesamte Jahr über hängen bleiben.

Weihnachten

Mich jedenfalls stört zu frühe Weihnachtdeko schon ein wenig. Immerhin ist Weihnachten erst nach dem Totensonntag und vorher finde ich es auch unangebracht, Weihnachtspost zu versenden. Das gehört sich nicht. Mag altmodisch wirken, ist aber so. Ich hänge im Februar ja auch keinen Papposterhasen an die Tür.

Klar, letztlich ist es jedem selber überlassen und die Bräuche unterscheiden sich da weltweit, aber zumindest ich halte mich da ein wenig zurück. An und für sich finde ich zu viel Deko eh unpassend und unnötig. Die Zeit mit der Familie ist da viel wichtiger. Und alle, die man über die Festtage nicht besuchen kann – warum auch immer – bekommen von uns eine Postkarte zugesandt. Edle Weihnachtskarten dazu bestelle ich hingegen bereits jetzt – auf diese Weise lässt sich nämlich Jahr für Jahr ein nettes Sümmchen sparen. Und das liebe Geld spielt ja wie immer eine Rolle, oder?

Wie seht ihr das mit dem Thema Weihnachten? Vorfreude bereits vor dem Sommer? Oder lieber kurz vor knapp im Dezember?

(Bild: berwis / pixelio.de)

Hauke

Ich bin Hauke. Blogger, Texter, Papa. Ich blogge hauptsächlich hier auf tagestexte.de. Zudem findet man mich auf Facebook, Twitter und Instagram.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.