Kein Mensch ist perfekt…

Mit diesem Titel bewirbt aktuell die Caritas ihren Werbespot.

Gezeigt werden Menschen, die in unserer Gesellschaft als Behinderte dargestellt werden. Menschen mit Downsyndrom, Menschen im Rollstuhl…

Und all’ diese Menschen haben im Werbevideo gemeinsam Spaß auf dem Jahrmarkt.

Das Video finde ich persönlich wirklich klasse gemacht, sodass ich euch dieses auch nicht vorenthalten möchte.

Die Aktion Kein Mensch ist perfekt fragt auf ihrem Blog auch nach den perfekten Momenten des Lebens.

Und da möchte ich einhaken. Welche Momente machen euer Leben perfekt? Gibt es Perfektion?

Die Hintergrundmusik stammt übrigens von Sébastien Tellier. Den Titel L’amour Et La Violence könnt ihr bei amazon.de downloaden.

5 Gedanken zu “Kein Mensch ist perfekt…

  1. Perfektion gibt es nicht, es ist nur solange perfekt, bis jemand eine verbesserung findet…
    hab mal in der bibel von einem fischer gelesen, der mit einem grobmaschigem netz fische gefangen hat und hat dann festgestellt, was die mindestgröße bei fischen ist… eines tages wiederlegte ein fischer das das die mindestgröße ist, da er feinmaschigere netzte verwendete…

    die kurzgeschichte sollte aussagen, dass eine gewisse behauptung nur so bestand hat, bis sie wiederlegt wurde…

    und so stehts meiner meinung nach auch mit der perfektion…
    es ist ein utopiescher begriff…

    achja was das leben meiner meinung nach perfekt macht ist, wenn man selbst glücklich ist

  2. Hallo, muss man umunwunden zustimmen. Niemand ist perfekt und das ist auch gut so. Aber jeder kann sich wie perfekt verhalten, indem er bestimmte einsichten wahrnimmt und nicht immer hochnäsig ist und bleint.

  3. Ich habe in meinem Job auch abundzu mit Behinderten zu tun. Ich behandel die wie jeden anderen Kunden auch. Die Kunden die hinter denen stehen gucken zwar meist ein wenig komisch aber das ist mir egal. Es sind Menschen wie du und ich und gehören genauso behandelt wie jeder andere.

  4. Für mich gibt es schon Momente die perfekt sind….weil sie für mich nicht besser hätten sein können. Das ist doch eine Frage für jeden persönlich. Persönlich kann ich Perfektion bestimmen. Niemand ist perfekt, dass ist richtig, da man selbst ja auch von vielen Seiten bewertet wird.

    Mein Leben ist dann perfekt wenn ich wunschlos glücklich bin und das kommt hin und wieder mal vor :-)

  5. Den perfekten Menschen gibt es nicht. Perfekt zu sein würden sich viele wünschen, ist aber nicht kaufbar.
    Leider gibt es Menschen, die sehr viel Leid durch den Gesundheitszustand haben. Aber viele dieser Menschen, sind oft doch glücklicher wie Menschen die sich als perfekt finden.
    Es finde es gut, dass es Organisationen gibt, die sich für Menschen mit Behinderungen einsetzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>